record automatische Türsysteme de

record CLEAN K1-A / K2-A – Spezialtüren für den Einsatz unter Reinraumbedingungen

Die Grundlage der record CLEAN-Reihe bilden die Türen K1 als einseitige Tür und K2 als doppelseitige Schiebetüren. Diese Türen sind bei der Material­auswahl im Türblattkern und der Oberfläche, sowie der Gestaltung der Zarge und dem Dichtsystem vielfältig kombinierbar, woraus sich ein grosses Anwendungsfeld ergibt.

Funktionsweise

Die hermetisch dichtschliessenden Türen rollen im oberen Bereich auf einer Laufschiene, während das Türblatt an der Unterseite durch drei flache, am Boden befestigte Nocken geführt wird. Die Nocken sind zur Verringerung der Reibung und zur Geräuschminimierung drehbar ausgeführt. Kurz vor der Geschlossen-Position senkt sich die Tür auf der Laufschiene um wenige Millimeter sowohl nach unten, als auch in Richtung Wand, wodurch die rund um die Tür verlaufenden Dich­tungen an die Dichtflächen gepresst werden und den hermetischen Abschluss herstellen. Die Verstellbarkeit der unteren Dichtung lässt dabei in gewissem Masse die Möglichkeit zu, Niveaufehler am Boden auszugleichen.

Aufbauend auf dem Grundmuster lassen sich viele Ausführungen für Spezialanwen­dun­gen realisieren. Schutz vor Elektronen-, Röntgen- und Gammastrahlung bieten Türen mit vollflächiger Bleieinlage im Türblatt und der Innenseite der Umfassungsprofile sowie der Zarge. Diese Strahlenschutztüren können mit in 0.5 mm-Schritten wählbaren Bleigleichwerten als ein oder beidseitige Schiebetür geliefert werden.

Wählbare Eigenschaften

  • Hermetisch dichtschliessend
  • Hygienefreundliche Oberfläche
  • Schalldämmender Türblattkern
  • Strahlenschutzeinlage in unterschiedlichen Bleigleichwerten
  • Wasserbeständige Materialien für Anwendungen in Feuchträumen
  • Rauch- und Brandschutzfunktion

Optionen

Neben diversen Oberflächen und angepassten Türblattkernen lassen sich die Türen mit Sicht­fenstern in verschiedenen Grössen und Ausstattungen, wie Laserschutz und mit integrierten Jalousien an die jeweiligen Anforde­rungen anpassen. Auch mechanische oder elektrische Schlösser sind lieferbar, ebenso wie verschiedene Ausführungen der Hebelarmgriffe.