record automatische Türsysteme de

record FlipFlow SINGLE – Sensorüberwachte Durchgangsschleuse mit einer automatischen Pforte

Die record FlipFlow-Systeme dienen der automatischen Personenflussregelung in Flughäfen und anderen sensiblen Bereichen. Sie verhindern den unkon­trol­lierten Zutritt einer Person von einer öffentlichen in eine gesicherte Zone.

Automatische Personenflussregelung – hoher Durchsatz auch bei grossem Besucheraufkommen

  • Bündelt den Personenfluss und verhindert das Durchqueren in entgegen­gesetzter Richtung. Bietet optional eine statische Objekt­erkennung innerhalb des Durchgangstunnels.
  • Effiziente Barriere zwischen gesichertem und öffentlichem Bereich, beispielsweise als Trenn­bereich zwischen landseitigem und luftseitigem Sektor.
  • Effizientes und wirtschaftliches Zugangs­regulierungs-System mit hohen Sicherheitsmerkmalen. Kompaktes und transpa­rentes Design, komplett rollstuhlgerecht.

record FlipFlows ermöglichen auch grossen Personengruppen das zügige Verlassen definierter Sektoren und bilden, da sie nur in einer Richtung durchschritten werden können, einen zuverlässig geschützten Abschluss. Sicherheitspersonal kann zur Erfüllung anderer Aufgaben abgezogen werden.

Versuche, FlipFlows in verkehrter Rich­tung zu durchqueren, werden von einem Sensorsystem erkannt, welches einen mehrstufigen Alarm auslöst und die entgegen der Laufrichtung liegenden Türen und Bügel verschliesst. 

record FlipFlow-Systeme ermöglichen einen hohen Personendurchsatz und garantieren ein kontinuierliches Sicherheitsniveau. Durch seine transparente Bauweise wird der record FlipFlow nur bedingt als sicherheitsrelevant wahrgenommen. In der täglichen Nutzung erweisen sie sich als anwenderfreundlich, störungs- und wartungsarm.

Für Peak-Zeiten im Personenaufkommen lassen sich mehrere FlipFlows nebeneinander installieren und unabhängig voneinander ansteuern.